Sprachprogramm für Flüchtlinge wird verlängert

Bild: Radio MK

06.05.2016

In Altena werden Flüchtlinge mit einem speziellen Sprachprogramm fit gemacht. Es nennt sich "Liechtenstein Languages" - und dieser ungewöhnliche Sprachkurs geht jetzt in die nächste Runde. Anfang April hatte das Land NRW Geld dafür bereitgestellt - diese Förderung wird jetzt noch einmal verlängert. Dafür kommt ein Experte des Sprachprogramms zwei Wochen lang nach Altena, um die Sprachtrainer weiterzubilden. Bei diesem Kurs steht das Sprechen - und nicht das Schreiben - im Vordergrund: Nach zwei Wochen Training sollen sich die Flüchtlinge bereits grundlegend verständigen können. Dadurch sollen sich ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Zurück

On Air

Radio MK - Am Nachmittag

mit Hanno Grundmann
von 14:00 bis 18:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags ist es sonnig bei 22 Grad, bis zum Abend wechseln sich Sonne und Wolken bei 26 Grad ab. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel ist nur leicht bewölkt bei 14 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Werdohl
In Werdohl wird auf der B236 an den VDM-Hallen geblitzt, Richtung Plettenberg. 50 km/h sind erlaubt.

Partner