Bundespräsident in Altena

Bild: Radio MK


13.03.2018

+++ UPDATE 16:30 Uhr +++

Viele Autofahrer rund um Altena standen im Stau - der Grund: Die Sicherheitsvorkehrungen wegen des Besuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Er holte seinen verschobenen Antrittsbesuch nach:
Und würdigte dabei auch das Engagement von Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein. Der wurde wegen seiner liberalen Flüchtlingspolitik im vergangenen Jahr Opfer eines Messerangriffs:

O-TON BITTE ANHÖREN
 
Steinmeier sprach in Altena auch mit Flüchtlingsfamilien und trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. In diesen Minuten reist er zusammen mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet weiter nach Arnsberg.

---

Altena bekommt heute hohen Besuch. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt in den Märkischen Kreis. Er holt seinen Antrittsbesuch als Präsident nach. Er will in Altena unter anderem mit Flüchtlingen und Helfern sprechen. Auch Autofahrer werden den Besuch spüren. Es sind viele Straßen gesperrt, außerdem gibt es in bestimmten Bereichen Parkverbote. Steinmeier besucht Altena, weil die Stadt durch den Integrationspreis bundesweit bekannt wurde.

Zurück

On Air

NOXX

mit Kai Klüting
von 00:00 bis 06:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

FIFA WM 2018™

Alle Spiele, alle Tore und die Spiele der deutschen Mannschaft in voller Länge.

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Bis zum Mittag regnet es teilweise recht stark, zum Nachmittag wechseln sich Sonne, Wolken und Schauer ab. Es ist teilweise windig. In der Nacht kühlt es sich auf 6 Grad ab und es kann sich Nebel bilden.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner