Auf dem Trockenen...

Es ist unglaublich. An der Fürwigge-Talsperre bei Lüdenscheid liegt der Wasserspiegel fünf Meter tiefer als normal. Auf die Fläche der Talsperre gerechnet sind das gigantische Wassermengen, die da fehlen. Etwas weiter talabwärts liegt die Verse-Talsperre und auch hier fehlt die Hälfte an Wasser. Die Folge: Das Ufer fällt immer weiter trocken. Das ist gefährlich. Der ehemalige Seeboden ist tückisch. Eine feine getrocknete Schicht gaukelt Tragfähigkeit vor. Doch die Kruste gibt schnell nach und lässt den leichtsinnigen Spaziergänger in den zähen Schlamm sinken. Wer hier einsinkt, kann sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Also auf jeden Fall auf den Wegen bleiben.

Bilder: Radio MK

Alle Galerien anzeigen

On Air

Radio MK - Am Vormittag

mit Kathrin Kuhlemann
von 10:00 bis 12:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 4 Grad, auch nachmittags ist es bei Werten um 4 Grad meist bedeckt. Es ist teilweise windig. Die Nacht verläuft meist dicht bewölkt bei 1 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner