Holocaust-Überlebende berichten über ihr Leiden

Überlebende des Holocaust haben die Gesamtschule in Hemer besucht. Sie berichteten den rund 120 Schülern in der Aula über ihre Erlebnisse im Ghetto und im KZ. Die Schüler waren zutiefst beeindruckt von den Schilderungen der Frauen Männer, die das Leid und die unglaubliche, menschenverachtende Brutalität dieser Zeit besser schildern konnten als jedes Geschichtsbuch.

Bilder: Radio MK

Infos: Zeitzeugen

Yakov Notkin (*1937)
Schüler in der Aula
Betroffenheit ohne Worte
Schüler singen für die Gäste
Inna Kurgan (*1937)
Roman Bramnik (*1938)

Alle Galerien anzeigen

On Air

Am Abend

mit Kevin Zimmer
von 18:00 bis 21:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Bis zum Mittag sonnig bei 12 Grad, auch zum Nachmittag scheint die Sonne bei 13 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht kühlt es sich bei wechselnder Bewölkung auf 4 Grad ab.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Werdohl
Auf dem Höhenweg, Lüdenscheid in Richtung Werdohl, steht ein Blitzer kurz hinter dem fest installierten. 70 km/h sind erlaubt.

Lüdenscheid
In Lüdenscheid, auf der Talstraße, wird in Richtung Brügge bei der Tankstelle geblitzt. Erlaubt sind hier 50 km/h.

Partner