Die Lenne ist voll...

Überall im Märkischen Kreis sprudeln die Bäche, tosen die Flüsse. Die Lenne steht in Altena (am Montag) knapp zwei Hand breit unter der Straßenkante. In Werdohl läuft bereits Wasser auf den Parkplatz an der Goethestraße - auch als "der Trog" bekannt. Die Lenne ist voll bis Oberkante Unterlippe. Genauso sieht es auch bei der Fürwigge-Talsperre aus. Hier steht das Wasser exakt an der roten Linie. Trotzdem leidet die Versetalsperre etwas weiter unterhalb noch an Wasserknappheit, weil das Wasser aus der Fürwigge nicht so schnell in Richtung Versetalsperre ablaufen kann. Und in Letmathe bekommt die Baustelle des neuen Lennecafés vom Hochwasser nasse Füße.

Bilder: Radio MK / kö

Hochwasser im Märkischen Kreis
Aber: Versetalsperre im Herbst...
...die gleiche Stelle im Januar
Zwischen den Herbst- und
Winterbildern ist kaum ein Unterschied
Spröder Charme der Talsperre bei Regen
Noch immer mit Wasserstandsringen...
Anders an der Fürwiggetalsperre
heute und im Herbst
An der Staumauer ist der Wasserstand
auch gut zu sehen
In Werdohl bekommen Auto auf dem
Parkplatz an der Goethestraße nasse
Füße - so wie die Lennebrücke ;-)
So breit ist die Lenne in Werdohl selten
Vorsicht Stromkasten!
Die auf dem Weg zwischen Werdohl und
Altena und in Altena selbst - das Wasser
hat die Ufertreppen überspült -
Warnschilder zeigen den Ernst der
Lage. Das Wasser steht an einigen
Stellen nahe an der Straßenkante.
Da sind nur noch zwei Hand breit Platz!
Das Hochwasser leckt an der Café-
Baustelle in Letmathe - Land unter!

Alle Galerien anzeigen

On Air

NOXX

mit Oliver Behrendt
von 00:00 bis 06:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Bis zum Mittag sonnig bei 11 Grad, auch zum Nachmittag scheint die Sonne bei 12 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht kühlt es sich bei wechselnder Bewölkung auf 4 Grad ab.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner