Senioren geben Gas (und bremsen richtig)

Natürlich bauen nicht die Senioren die meisten Unfälle. Das erledigen nach wie vor die Fahranfänger, die jungen Menschen. Aber: Das Autofahren wird im Alter nicht einfacher. Zwar haben ältere Menschen am Steuer mehr Lebenserfahrung und Fahrpraxis - aber der Körper wird nicht beweglicher, nicht schneller und die Augen sehen eher schlechter.

Außerdem haben sich viele ältere Autofahrer im Laufe der Zeit Fehler angewöhnt, die nur schwer wieder abzugewöhnen sind. Die Trainer beim Fahrsicherheits-Training in Hemer sind von der Polizei. Uwe Düchting und Axel Strüver - beide Polizeihauptkommissare - und wissen genau, wo im Alltag die Probleme liegen. Ihr Anliegen: Die Senioren sollen so lange wie möglich in der Lage sein, sicher Auto zu fahren.

Bilder: Radio MK

Fahrsicherheitstraining Hemer

Alle Galerien anzeigen

On Air

Am Abend

mit Annick Manoukian
von 18:00 bis 21:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags heiter bis wolkig bei etwa 2 Grad, auch bis zum Abend wechseln sich Sonne und Wolken bei 4 Grad ab. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel bleibt meist bedeckt, Werte um 2 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Iserlohn
Auf der Rotehausstraße, zwischen Iserlohn und Schwerte, steht ein Blitzer an dem Bauernhof, der blitzt in beide Richtungen! 70 km/h sind da erlaubt.

Iserlohn
In Iserlohn, auf der B236, von der Kreuzung Letmathe zur A46 rauf, kurz hinter dem festen Blitzer, steht die Polizei und lasert. 70 km/h sind da erlaubt.

Partner