750 Bäume für Lüdenscheid

750 Buchen wollen groß werden. An einem Hang an der Straße Wibschla in Lüdenscheid werden sie im kommenden Jahr das erste Mal austreiben. Früher standen hier Fichten. Die haben aber den Frühjahrssturm und die Massen der Borkenkäfer nicht überstanden.

Die 750 Bäume sind eine der letzten Aktionen für das 750. Stadtjubiläum. Den Standort haben Förster Markus Teuber und Gabriele Kaschke von der Stadt Lüdenscheid ausgesucht. Natürlich haben die Fachleute die meisten Bäume gepflanzt - aber auch Jugendliche und Lehrer von der Schule an der Höh haben mitgemacht.

Eine Erinnerungstafel wird jedem Spaziergämger in Zukunft erklären, wer diese Bäume warum gepflanzt hat. Bürgermeister Dieter Dzewas enthüllte sie, nachdem die letzten Bäume gepflanzt waren.

 

Bilder: Radio MK

Alle Galerien anzeigen

On Air

NOXX

mit Markus Steinacker
von 00:00 bis 06:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags ist es heiter bis sonnig, am Nachmittag ist der Himmel bei 3 Grad wechselnd bewölkt. Es ist teilweise windig. In der Nacht ist es klar und die Werte sinken auf -2 Grad ab.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner