Pilotprojekt: Fahrerloser Bus

MVG-Chef Gerhard Schmier ist sichtlich stolz.
Techniker nehmen letzte Änderungen vor.
Die Feinabstimmung nach der Probefahrt.
Die Kabel verschwinden noch im Testbetrieb.
Letzte Handgriffe der MVG-Mitarbeiter.

Seit Monatsbeginn zeigt der Märkische Kreis wieder mal, wie innovativ er ist. In einem Pilotprojekt, das bei Erfolg bundesweite Umsetzung finden könnte: der fahrerlose Bus!

Die MVG hat in Kooperation mit Automobilzulieferern und Behörden eine bereits bekannte Technik in einen ihrer Linienbusse eingebaut, ähnlich des 'Google-Autos', das in den USA bereits eine lange Fahrtstrecke ohne Fahrer zurückgelegt hat.

Dieser Linienbus ist nun ausgereift und wird ab heute die Strecke Lüdenscheid-Altena-Iserlohn bedienen. Der Busfahrer greift nur im Notfall ein und kümmert sich während der Fahrt vorrangig um Fragen und Wohl der Gäste.

Radio MK war exklusiv bei den letzten Handgriffen der Techniker vor Ort.

Alle Galerien anzeigen

On Air

Enrico Ostendorf - in the mix

mit Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 21:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags ist es bei 6 Grad regnerisch, am Nachmittag ist der Himmel bei 8 Grad wechselnd bewölkt. Es ist teilweise windig. In der Nacht ist es meist bedeckt bei Werten um 3 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Werdohl
Auf dem Höhenweg, Lüdenscheid in Richtung Werdohl, steht ein Blitzer kurz hinter dem fest installierten. 70 km/h sind erlaubt.

Lüdenscheid
In Lüdenscheid, auf der Talstraße, wird in Richtung Brügge bei der Tankstelle geblitzt. Erlaubt sind hier 50 km/h.

Partner