09.11.2013

100% Zeitzeuge

Der letzte noch lebende jüdische Zeitzeuge der Reichspogromnacht am 9. November 1938, Carl-Heinz Kipper aus Iserlohn hat mit Schülern des "Placida Viel Berufskollegs" gesprochen. Kipper erzählte in der Aula des Walburgis-Gymnasiums in Menden von seiner Schulzeit in den späten 30er Jahren, von der Reichspogromnacht und seinen eigenen Erlebnissen bei der Zwangsarbeit. Die Veranstaltung gehörte zum "Tag gegen Rechts" des Berufskollegs. Radio MK-Reporter Frank Köhler war dabei.

Alle Galerien anzeigen

On Air

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags ist der Himmel bei 6 Grad meist grau, am Nachmittag scheint bei 9 Grad häufig die Sonne. Es ist teilweise windig. In der Nacht ist es meist bedeckt bei Werten um 3 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner