100% Waldbrandgefahr

Frank Köhler im Gespräch mit Hauptbrandmeister Dean Taylor.
Das Laub schlägt hinter dem Wagen zusammen.
Interview im Wald.
Die Wege für das Tanklöschfahrzeug...
...sind ziemlich schmal...
...und oft auch steil.

Fotos: FW/RMK

Die Waldbrandgefahr im Märkischen Kreis steht bei Stufe drei von fünf. Sie wird morgen (Donnerstag) kurzzeitig auf eins absinken und dann aber wieder ansteigen. Das sagt der Deutsche Wetterdienst. Und auch die Feuerwehr sagt: "Die Gewitterschauer sind nur kurzfristig wirksam." Das meiste Wasser kommt durch die dichten Baumkronen nicht bis auf den trockenen Waldboden. Die Gefahr besteht also weiterhin. Und vor allem im waldreichen Märkischen Kreis ist es für die Feuerwehr oft enorm schwierig, ein Feuer im Wald rechtzeitig zu finden. Unser Reporter Frank Köhler begleitete Dean Taylor, Michael Hartwich und Jenz Erl von der Feuerwehr bei einer Fahrt mit dem Tanklöschfahrzeug durch den Iserlohner Stadtwald.

Alle Galerien anzeigen

On Air

Radio MK - Am Nachmittag

mit Hanno Grundmann
von 14:00 bis 18:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags sonnig mit ein paar Wolken, bis zum Abend regnet es teilweise recht stark bei 10 Grad. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel bleibt meist bedeckt, Werte um 7 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Altena
In Altena wird auf der Westiger Straße in Richtung Dahle geblitzt, am Drahtwerk. Dort sind 50 km/h erlaubt.

Lüdenscheid
In Lüdenscheid wird auf der Talstraße an der Weinhandlung geblitzt. Erlaubt sind hier 50km/h.

Partner