100% Riegel vor!

Die dunkle Jahreszeit gibt es einfach her. Es steigen die Zahlen der Einbrüche und bei uns im Märkischen Kreis scheint Neuenrade ein mehr als beliebtes Ziel zu sein. Allein am vergangenen Wochenende soll es dort 11 Einbrüche gegeben haben, so einer der Gewerbetreibenden aus Neuenrade, Waldemar Kuschmiersz.

Ihn hat es in jüngster Vergangenheit sogar 3 Mal erwischt und das, obwohl er immer weiter aufrüstet - sogar in Absprache mit seiner Versicherung - die ihn dennoch beim letzten Fall im Regen stehen ließ!

Radio MK am Morgen Moderator Hanno Grundmann will sich informieren und hat sich auch deswegen mit der Kriminalprävention (KPO) der märkischen Polizei unterhalten. Wie sicher sind unsere Wohnungen? Wie sicher sind unsere Geschäfte? Zusammen mit Kriminalhauptkommissar Michael Hufnagel hat er den Test am eigenen Heim gemacht und war überrascht!

Schon auf der Ausstellungsfläche im Kreishaus Iserlohn der Polizei schafft es Hanno ein normales Standardfenster das verschlossen ist in nur 4 Sekunden zu öffnen.

Dennoch gibt es einfache, aber leider nicht immer günstige Wege die eigenen vier Wände zu sichern. Noch teurer wird es für Geschäfte und Läden. So wie bei Waldemar Kuschmiersz und seiner Frau. Obwohl die Polizeiwachen eingeschrumpft und abgebaut wurden, hegt er keinen Groll gegen die Polizei, eher gegen die Stellen, die für den Abbau der Beamtenstellen in Neuenrade verantwortlich sind.

"Ich bin mir sicher, dass schnelle Lösungen in Bezug auf die Polizeipräsenz möglich sind. Wir müssen jetzt handeln!", sagt Kuschmiersz. Und er danke seinen Nachbarn in der Geschäftsstraße von Neuenrade, die stets wachsam sind und die Polizei rufen, die aber leider sehr lange bis zum Tatort braucht.

Letzteres Problem kann man den Beamten nicht anlasten. Mit ihnen zusammen werden wir das Problem allerdings in den nächsten Wochen noch behandeln.

Wenn Sie Hilfe von der Polizei wollen, sich beraten lassen wollen, was Schutz gegen Einbrüche angeht (egal ob Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Gewerbe etc.) - hier wird Ihnen im Märkischen Kreis geholfen: 0 23 73 - 90 99 55 -11 oder -12. Das ist Ihr Kontakt zum Kriminalkommissariat "Kriminalprävention und Opferschutz".

Alle Galerien anzeigen

On Air

NOXX

mit Markus Steinacker
von 00:00 bis 06:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Bis zum Mittag wechseln sich Sonne und ein paar Wolken ab, auch zum Nachmittag ist es heiter bis sonnig bei maximal 4 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht kühlt es sich bei wechselnder Bewölkung auf -1 Grad ab.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner