100% Hallenbad erhalten

"Dooooof!" Der Meinung sind die Kinder der Grundschulen in Nachrodt und Wiblingwerde, was eine mögliche Schließung des Gartenhallenbads in Nachrodt angeht. Allein bei der Wiblingwerder Grundschule werden ALLE Kinder derzeit mindestens bis zum bronzenen Schwimmabzeichen ausgebildet. Wird das Bad geschlossen, gibt es keinen Ersatz!

Außerdem kommen knapp 40% der Badegäste aus der umliegenden Region oder sogar aus Lüdenscheid und entfernteren Gemeinden, weil gerade auch das Personal und das Angebot (wie etwa Aqua-Jogging) passt. Die Schwimmmeister sind außerdem sehr beliebt. Leider könnte der Verein als neuer Betreiber die drei Männer aber nicht übernehmen.

Die Zwei-Stadt-Gemeinde ist im Stärkungspakt, muss sparen und kann sich das Gartenhallenbad leider nicht mehr leisten. Bürgermeisterin Birgit Tupat schmeckt das wohl auch nicht. 

Aber es ist noch nicht alles ins Wasser gefallen! Denn der Förderverein denkt jetzt an die Gründung einer GmbH, um das Gartenhallenbad weiter zu betreiben. "Meine derzeit größten Sorgen sind die Energiekosten, aber auch da können wir mit verhältnismäßig geringen Investitionen auf längere Sicht sehr viel Geld sparen.", sagt der Vorsitzende des Fördervereins, Hans Wehr. Er klärt derzeit mit Firmen und Experten ab, wie hoch die Kosten für den Erhalt und Betrieb des Gartenhallenbads sind.

Hans Wehr ist sehr zuversichtlich, dass er zur Jahreshauptversammlung seines Vereins ein gutes Konzept präsentieren kann. Dann muss beschlossen werden, ob die GmbH gegründet wird. "Helfen können uns alle, die ehrenamtlich hier im Bad helfen möchten und natürlich viele Gäste!", so Wehr am Ende unseres Gesprächs.

Na dann: auf in's Gartenhallenbad in Nachrodt!

Alle Galerien anzeigen

On Air

Radio MK - Am Nachmittag

mit Hanno Grundmann
von 14:00 bis 18:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags sonnig mit ein paar Wolken, bis zum Abend regnet es teilweise recht stark bei 10 Grad. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel bleibt meist bedeckt, Werte um 7 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Altena
In Altena wird auf der Westiger Straße in Richtung Dahle geblitzt, am Drahtwerk. Dort sind 50 km/h erlaubt.

Lüdenscheid
In Lüdenscheid wird auf der Talstraße an der Weinhandlung geblitzt. Erlaubt sind hier 50km/h.

Partner