100% Gefängnis-Podium

Hinter Gittern ist alles geregelt, getaktet und gesichert - aus gutem Grund. Die schweren und mittelschweren Jungs sitzen in der JVA Iserlohn. Da sollen Sie auch ihre Strafe absitzen, aber sie sollen nicht von der Welt abgekapselt werden! Das würde niemanden weiter bringen, im Gegenteil: spielt sich das Leben nur "auf Zelle" ab, dann wird die soziale Reintegration später schwerer als nötig.

In der JVA Iserlohn haben sechs Jungs, die sich gut führen müssen, die Chance als Redakteure der Gefängniszeitung "Podium" - kreativ und mit journalistischen Recherchemöglichkeiten - zu arbeiten.

Julia Adolf aus der Verwaltung der JVA Iserlohn ist auch recht zufrieden mit "den Jungs". Abgesehen von der einen oder anderen Kleinigkeit ist die Zusammenarbeit prima und die jungen Männer wollen auch! Das hat Radio MK Frühreporter Hanno Grundmann bei seinem Besuch gemerkt.

Jeden Sonntag und nach Bedarf setzen sich die Herren zusammen und besprechen die kommende Ausgabe, die es im Schnitt vier Mal im Jahr und mit einer Auflage von 500 Stück gibt. Themen sind nicht nur Themen aus "eigenem Haus", sondern auch NRW- und Weltthemen, die gut ausgearbeitet werden wollen.

Sie können die "Podium" übrigens auch bestellen! Kontakt bekommen Sie über die Internetseiten der JVA Iserlohn, hier!

P.S.: die Gallerie musste leider etwas knapper ausfallen, denn wo Sicherheit herrscht, sollte auch weiter für Sicherheit gesorgt werden. Nicht dass jemand auf dumme Gedanken kommt...

Alle Galerien anzeigen

On Air

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags ist der Himmel bei 6 Grad meist grau, am Nachmittag scheint bei 9 Grad häufig die Sonne. Es ist teilweise windig. In der Nacht ist es meist bedeckt bei Werten um 3 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner