100% Ausgrabung

Auf der Burg Altena wird derzeit eine 6 Meter tiefe Grube im Hof der Burg gegraben.

Grund dafür ist der geplante Burgaufzug, der nächstes Jahr fertig werden soll. Bevor die schweren Bagger anrücken, soll der Boden archäologisch untersucht werden. Unter der Leitung und den wachsamen Augen von Archäologe Stefan Eismann arbeiten zwei Studenten an der Ausgrabung, bei der nach alten Gegenständen aus dem Mittellater gesucht wird. Radio-MK Reporter Thomas Ploeger war vor Ort: Dabei bekam er unter anderem einen großen Löffel und einige Scherben zu sehen, die bereits in der Grube gefunden wurden.

Alle Galerien anzeigen

On Air

Am Wochenende

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 18:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags sonnig mit ein paar Wolken, auch bis zum Abend wechseln sich die Sonne und ein paar Wolken ab. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel ist meist klar bei 2 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Partner