SPD will "mobile Wache" in Iserlohn

Bild: Radio MK

13.09.2017

Die Gegend ist gerade erst für viel Geld verschönert worden: Das Umfeld um Bauernkirche und Fritz-Kühn-Platz in Iserlohn. Doch dort tummeln sich viele sogenannte "Problembesucher": Unter anderem Menschen mit Bierflaschen, die auf viele andere Besucher abschreckend wirken: So auch auf die SPD: Die hat sich im Rahmen einer Ortsbegehung mit eigenen Augen einen Eindruck von der Situation gemacht. Die Iserlohner Sozialdemokraten berichten von "schockierenden Beispielen der rund 80 Personen im Umfeld des Platzes". Sie fordern jetzt eine mobile Polizeiwache vor Ort - als Ansprechpartner für Bürger und als Abschreckung der Problembesucher. Ein entsprechender Antrag der SPD soll Ende des Monats politisch diskutiert werden.

Zurück

On Air

Am Wochenende

mit Sascha Scheuer
von 04:00 bis 09:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Der 3-Minuten Kandidaten-Check

Bundestagswahl 2017 - Der Blog

Westlotto Glückstickets

LOBBE-Challenge: BEWERBEN!

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Vormittags scheint die Sonne, am Nachmittag ist es bei 17 Grad oft grau und regnerisch. In der Nacht nur leichte Bewölkung bei 9 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Nachrodt-Wiblingwerde
In Nachrodt wird auf der Hagener Straße am Amtshaus in Richtung Altena geblitzt, dort sind 50 km/h erlaubt.

Balve
In Balve Volkringhausen, auf der B515, wird in Fahrtrichtung Menden, geblitzt. Es sind 50 km/h erlaubt.

Anzeige

Partner