Menden: Kein Fahrer mehr im total beschädigten Wagen

Foto: Feuerwehr Menden

13.08.2017

Da staunte ein Passant in Menden dieses Wochenende nicht schlecht: In der Nacht zu Samstag entdeckte er in der Wolfskuhle einen stark beschädigten Unfallwagen im Straßengraben - Vom Fahrer und von Insassen weit und breit keine Spur. Er rief die Feuerwehr, die sofort mit einer großräumigen Suche entlang der kurvenreichen Strecke und an dem angrenzenden Waldstück begann. Wenige Minuten später wurde die 19-jährige Fahrerin dann im Ortsteil Lendringsen angetroffen. Sie bestätigte, dass sie zum Unfallzeitpunkt allein im Auto unterwegs war. Nach Angaben der Polizei war die junge Frau betrunken und hatte deshalb den Unfallwagen verlassen.

Zurück

On Air

Die Nacht

mit Sven Sandbothe
von 00:00 bis 04:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Fuss vom Gas - Jetzt mitmachen!

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Am Vormittag scheint bei 14 Grad häufig die Sonne, nachmittags viel Sonnenschein bei Temperaturen um 18 Grad. Es ist teilweise windig. Die Nacht verläuft wechselnd bewölkt bei Werten um 9 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Meinerzhagen
In Meinerzhagen auf der B54 wird in Richtung Valbert hinter dem Baumarkt aus einem weißen Kastenwagen geblitzt.

Lüdenscheid
Auf der A45 Lüdenscheid in Richtung Frankfurt wird an der Abfahrt Lüdenscheid Mitte geblitzt, 80km/h sind erlaubt.

Anzeige

Partner