Lüdenscheider beraubt

19.05.2017

In Lüdenscheid ist gestern Abend ein Mann auf offener Straße beraubt worden.
Der 24-Jährige war auf der Jockuschstraße unterwegs, als sich in Höhe der Sparkasse von hinten zwei Männer näherten. Sie rissen ihm das Smartphone aus der Hand und flüchteten dann in Richtung Turmstraße. Die Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Tat ereignete sich gestern Abend gegen halb zwölf, Hinweise gehen an die Polizei in Lüdenscheid.
---------------
männlich/15 bis 18 Jahre alt/ sehr schlank/mit Jogginganzügen bekleidet/sprachen akzentfrei DeutschLöschen

Zurück

On Air

Die Nacht

mit Sven Sandbothe
von 00:00 bis 04:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Fuss vom Gas - Jetzt mitmachen!

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Am Vormittag scheint bei 14 Grad häufig die Sonne, nachmittags viel Sonnenschein bei Temperaturen um 18 Grad. Es ist teilweise windig. Die Nacht verläuft wechselnd bewölkt bei Werten um 9 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Meinerzhagen
In Meinerzhagen auf der B54 wird in Richtung Valbert hinter dem Baumarkt aus einem weißen Kastenwagen geblitzt.

Lüdenscheid
Auf der A45 Lüdenscheid in Richtung Frankfurt wird an der Abfahrt Lüdenscheid Mitte geblitzt, 80km/h sind erlaubt.

Anzeige

Partner