Landrat hält wenig von kostenlosem ÖPNV

Quelle: Märkischer Kreis


14.02.2018

Kostenloses Bus- und Bahnfahren ist nicht der richtige Weg, um zu mehr sauberer Luft in Deutschland zu kommen: diese Ansicht vertritt der Landrat des Märkischen Kreises. Die Bundesregierung will das in mehrern Städten testen, unter anderem in Essen und Bonn. Landrat und Verkehrsverbundvorstand Thomas Gemke stellt das Projekt insgesamt in Zweifel:

ORIGINALTON ANHÖREN:
 
Und wenn ein kostenloser ÖPNV käme, dann müsste er vom Bund und nicht von den Kommunen bezahlt werden, so der Landrat. Die Politiker sollten sich besser darum kümmern, dass Dreckschleudern wie Container- und Kreuzfahrtschiffe umweltfreundlich umgerüstet werden.

Zurück

On Air

Radio MK - Am Nachmittag

mit Annika Jürgens
von 14:00 bis 18:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Bis zum Mittag kann es Schauer bei 20 Grad geben, zum Nachmittag ziehen Gewitter auf, maximal werden 22 Grad erreicht. Es ist teilweise windig. In der Nacht kühlt es sich bei leichter Bewölkung auf 12 Grad ab.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Lüdenscheid
Auf der Talstraße in Lüdenscheid wird auf Höhe der Autobahnbrücke Richtung Brügge geblitzt.

Partner