Hemer steckt 700.000 € in Schlaglöcher

Archiv: Radio MK

12.08.2017

Die Stadt Hemer sagt Buckelpisten den Kampf an: Für rund 700.000 Euro sollen bis Ende September zahlreiche Straßen von Schlaglöchern befreit werden. Das schreibt der Iserlohner Kreisanzeiger. Die ersten Arbeiten beginnen am nächsten Mitwoch am Damm und am Oberlinweg, in manchen Fällen kommt es zu Vollsperrungen. Die folgenden Straßen sind an den entsprechenden Terminen betroffen. Sollte das Wetter allerdings sehr schlecht werden, könnten die Termine auch noch nach hinten verschoben werden.

- Am Damm, 16. August
- Oberlinweg, 16./17. August
- Fliednerweg, 17./18. August
- Wichernweg, 21. August
- Erlenweg 21. 22. August
- Tannenweg, 22. August
- Buchenweg, 22. August
- Eichenweg, 22./23. August
- Am Sonnenhang, 23./24. August
- In der Gähre, 24./25. August
- Otto-Renzig-Straße, 28./29. August
- Im Bockeloh 29./30. August
- Im Siegeloh 31. August - 4. September
- Unter dem Ufer ab 5. September
- An der Windfuhr ab 6. September
- In den Klippen ab 7. September
- Sperberweg ab 8. September
- Am Obsthof ab 11. September
- Am Hillebach ab 12. September

Bei besonderen Fragen und Anregungen: Tobias Fälker (02372/551-337) Verkehrsplanung und Straßenbau Stadt Hemer

Zurück

On Air

Am Wochenende

mit Marcel Pfüller
von 04:00 bis 09:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Staupiloten-Hotline

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Am Vormittag scheint bei 15 Grad häufig die Sonne, nachmittags sind neben Wolkenlücken bei 18 Grad auch Schauer möglich. Es ist teilweise windig. In der Nacht kann es bei 10 Grad neblig sein.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Anzeige

Partner