Der Sport am Samstag

12.08.2017

Tennis:

Dem TC Iserlohn ist der Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga nicht mehr zu nehmen. Am vorletzten Ligaspieltag setzte sich die Mannschaft auf eigener Anlage gegen den direkten Konkurrenten aus Suchsdorf mit 7:2 durch. Bereits nach den Einzeln und dem ersten Erfolg im Doppel war der Sieg perfekt. Damit hat der TC I zum zweiten Mal in Folge sein Saisonziel, den Klassenerhalt in der zweiten Liga möglich gemacht. Morgen steht noch das letzte Auswärtsspiel in Hamburg an, das hat aber nur noch Auswirkungen auf die Abschlussplatzierung.

 

Basketball:

Basketball-Zweitligist Iserlohn Kangaroos bestreitet am Abend sein erstes Testspiel in Vorbereitung auf die kommende Saison. Um 19:30 Uhr treten die Iserlohner auswärts beim Regionalligisten Hertener Löwen an. Seit knapp drei Wochen läuft für die Iserlohner die heiße Phase der Vorbereitung, schon jetzt aber lassen die Teamverantwortlichen erkennen, dass das Team einen guten Eindruck hinterlassen hat. Das Ergebnis spielt für Cheftrainer Dragan Torbica eine eher untergeordnete Rolle. Wichtiger als das sei zu erkennen, das erste Abläufe passen.

 

Handball:

Handball-Drittligist SG Schalksmühle-Halver hat am Abend ein weiteres Testspiel für sich entschieden. Mit 34:15 setzte sich das Team gegen den fünftklassigen TV Strombach aus der Oberliga Nordrhein durch. Es war die erste Partie im Rahmen des Trainingslagers, das das ganze Wochenende dauern soll. Es hat für gute Stimmung gesorgt, so Cheftrainer Stefan Neff. Heute um 16:30 Uhr empfängt die SGSH den Oberligisten aus Loxten zum nächsten Test.

 

Inline-Skaterhockey:

In der 1. Inline-Skaterhockey-Bundesliga wartet an diesem Wochenende ein Doppelspieltag auf die Samurai Iserlohn. Um 19:30 Uhr empfangen die Waldstädter im Playoff-Kampf die Panther aus Bissendorf. Die Iserlohner haben vier der letzten fünf Matches für sich entschieden, kletterten in der Tabelle auf Rang 5. Sonntag geht’s dann zum Kreisderby bei den Sauerland Steelbulls. Die Partie war vor Wochen wegen eines rutschigen Untergrundes abgesagt worden.

Zurück

On Air

Am Abend

mit Thomas Wagner
von 18:00 bis 22:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Am Vormittag wechselnd bewölkt bei 1 Grad, nachmittags fällt bei maximal 3 Grad länger anhaltender Regen. Es ist teilweise windig. In der Nacht gibt es immer wieder Schneeregen bei 1 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Anzeige

Partner