Apotheker gegen Panikmache in Sachen "gefälschte Medikamente"

Bild: Apothekerverband

19.05.2017

Ein Themenabend der ARD zum Thema "gefälschte Medikamente" hat in dieser Woche auch viele Menschen bei uns im Märkischen Kreis verunsichert. Sie stellen sich die Frage: Wie sicher sind wir in Deutschland vor gefälschten Arzneimitteln? Die Apotheker im Märkischen Kreis warnen dabei aber vor Panikmache. Arzneimittelfälschungen sind demnach hierzulande sehr selten und seit Jahren rückläufig. Im vergangenen Jahr gab es bundesweit nur 14 Verdachtsfälle - wirklich gefälscht war jedoch keines dieser Medikamente, sagt Till Ossenkop als Vertreter der Apotheker im Nordkreis. Allerdings warnen Experten vor dem Kauf von Medikamenten im Internet bei nicht anerkannten Internet-Apotheken. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass mittlerweile jedes zweite Medikament im Internet gefälscht ist. Das gilt vor allem für Potenz- und Haarwuchsmittel.

Zurück

On Air

Die Nacht

mit Sven Sandbothe
von 00:00 bis 04:00 Uhr


» Playlist
» Webradio
» Studiomail

Fuss vom Gas - Jetzt mitmachen!

Wetter

Wettericon
Das aktuelle Wetter:
Märkischer Kreis

Am Vormittag scheint bei 14 Grad häufig die Sonne, nachmittags viel Sonnenschein bei Temperaturen um 18 Grad. Es ist teilweise windig. Die Nacht verläuft wechselnd bewölkt bei Werten um 9 Grad.

» Das Wetter in Ihrer Stadt

Staupiloten-Hotline

Aktuelle Blitzer

Meinerzhagen
In Meinerzhagen auf der B54 wird in Richtung Valbert hinter dem Baumarkt aus einem weißen Kastenwagen geblitzt.

Lüdenscheid
Auf der A45 Lüdenscheid in Richtung Frankfurt wird an der Abfahrt Lüdenscheid Mitte geblitzt, 80km/h sind erlaubt.

Anzeige

Partner